AGB 2017-11-18T14:33:02+00:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Seminare

Anmeldung

Die Anmeldungen sind verbindlich und werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Wenn eine schriftliche Anmeldung nicht möglich ist, gilt auch eine persönliche oder telefonische Reservation als verbindlich.

Zahlungen

Wenn nicht anders vereinbart, sind für die Seminare und Workshops die gesamten Kosten bis spätestens 10 Tage vor Beginn des Seminars zu überweisen auf folgendes Konto:

Sibylla Lustenberger
UBS Zürich / Kt.No. 246.305105.40C / BLZ 246
IBAN: CH07 0024 62463051 0540C
BIC: UBSWCHZH80A

Falls Sie sich kurzfristig angemeldet haben, ist es nach Absprache möglich, die Kosten in bar zu bezahlen.

Rücktritt

Bei Rücktritt bis 14 Tage vor dem Seminar sind 40% der Seminarkosten zu bezahlen. Bei späterer oder nicht erfolgter Abmeldung sind die gesamten Kosten fällig, es sei denn, Sie stellen eine Ersatzperson.

Bei wichtigen Gründen (z.B. Krankheit), die mir vor dem Seminar mitzuteilen sind, bemühe ich mich, eine passende Lösung zu finden.

Absage von meiner Seite

Ich behalte mir vor, Kurse mit ungenügenden Anmeldungen abzusagen oder zu verschieben. Geleistete Vorauszahlungen oder Anzahlungen werden vollumfänglich zurückerstattet.

Verantwortung

Jeder Teilnehmer ist für seine Äusserungen, Handlungen und Entscheidungen selber verantwortlich; ebenso dafür, wie er mit seinen Erlebnissen, neu gewonnenen Informationen und Einsichten umgeht.