Psychologische Beratung

Den Menschen als Ganzes sehen

Das wahre Gesund-Sein gipfelt in einem Sich-Willkommen-Heißen.

(Robert Walser)

systemische hypnotherapie

In der Psychologischen Beratung geht es mir darum, den Menschen in seiner Ganzheit wahrzunehmen.

Meine Beratungstätigkeit und therapeutische Arbeit, beruht auf dem Ansatz der phänomenologischen Psychologie und dessen Betrachtungsweise, welcher zugleich ein Weg der Bewusstseinsarbeit und der Selbsterkenntnis ist.

Dem Vertrauen ins Leben und in uns selbst, stehen oftmals unsere alten Muster und Erfahrungen gegenüber und leisten ihren Widerstand.
Darauf gibt es unzählige individuell gefühlte Reaktionen.

Belastende Ereignisse und Erlebnisse in unserem Leben und die mit ihnen verbundenen emotionalen Schmerzen werden häufig eingekapselt, damit wir den Schmerz nicht fühlen müssen. Sie können den ursprünglichen Kern unseres Wesens wie Schichten überlagern und dadurch die Selbstwahrnehmung und das Vertrauen in uns selbst schwächen.
Sie zeigen sich oftmals in Form von Symptomen in vielfältiger Weise.
Ob als gefühlte seelische Blockaden, in Lebens- und Reaktionsmuster, wie zum Beispiel AngstWut, Ohnmacht, Hilflosigkeit, Traurigkeit oder Verzweiflung, welche sich gerne immer wiederholen.

Jeder Mensch ist auch Teil seiner Familie. Durch diese existentielle Zugehörigkeit zu den Eltern und den Ahnen (“systemisch”) entstehen tiefe Bindungen, durch die – oft völlig unbewusst – auch belastende Gefühle entstehen oder übernommen werden.
Diese formen sich dann zu Lebensmuster, Gefühls- und Gedankenmuster.

Manchmal braucht es eine Krise oder einen Bruch um alte Muster aufzuheben.

Wir können die vergangenen Ereignisse nicht ungeschehen machen oder verändern. Die Gefühle und die inneren Bilder, die wir mit Menschen oder Situationen verbinden, können wir hingegen transformieren und sie dort lassen, wo sie hingehören.
Es ist ein seelischer Bewusstwerdungsprozess.

Das eigene Innere Ja dient als Weg zur Veränderung.

Durch die Bewusstwerdung können wir einen heilenden Prozess in Gang setzen und auch Alltagskonflikte konstruktiv verarbeiten.
So gelebt, führt es uns immer näher an unseres inneres Wesen und Potenzial heran.

Es gibt immer wieder Situationen, in denen wir feststecken und Fragen zum Leben und zu individuellen Prozessen auftauchen.

Ich unterstütze und begleite Sie gerne dabei, das was Sie bewegt aus einer neuen Perspektive zu betrachten.

Die Seele des Menschen ist die Innenseite des Lebens.
Sie ist wie alles Innere, immer verborgen.
Zugleich drückt sie sich aber aus über das Äussere.
Die Äussere Welt ist das ständige Wirken der Seele.
Somit verweist die äussere Erscheinung immer auf die Seele.
( Wilfried Nelles)

Der wesentliche Teil meiner Beratungstätigkeit und therapeutischen Arbeit, beruht auf dem Modell des Lebensintegrationsprozesses LIP.
Das Modell wurde von Dr.Wilfried Nelles entwickelt und ist aufgebaut auf sieben Lebens-und Bewusstseinsstufen.
Es ermöglicht uns tiefe Einblicke in die Entwicklung unseres Lebens und seelischen Bewusstseins.

Der Lebensintegrationsprozess LIP in der Einzelarbeit

Neben den Aufstellungsseminaren, biete ich den Lebensintegrationsprozess auch in der Einzelarbeit an.
Dies ist eine kontemplative, achtsame Betrachtung auf Ihr Leben aus dem Hier und Jetzt und berührt die Körperwahrnehmung, wie auch die Gefühls- und Mentale Ebene, ohne dabei in die Wirkkräfte des Damals zu fallen.